Vorisolierte Luftkanäle aus PUR-Hartschaum oder Mineralwolle für Schwimmhallenklimageräte und Lüftungsanlagen

  • bereits einbaufertig isoliert
  • schallabsorbierend und schwingungsdämpfend
  • hygienischer als Blechkanäle
  • leichte und schnelle Installation, da geringes Gewicht (ca. 1/5 von Blech)
  • korrosionsbeständig gegen Chlor
  • für außenseitigen Einsatz mit Blechoberfläche möglich
  • als Plattenware, vorgeschnittene Kanäle und fertige Kanäle lieferbar
  • Brandschutzklassifizierungen gem. DIN EN 13501: A2 (nicht brennbar), B/C (schwer entflammbar, ehem. B1), E (normal entflammbar, ehem. B2)

Beschreibung PUR-Kanäle

Luftkanäle zur Verbindung des Lüftungsgerätes mit den Ansaug- bzw. Ausblasgittern, bestehend aus Sandwich-Paneelen 21, 25 oder 40mm dick, geschlossenzelliger PUR-Hartschaum hoher Dichte, beidseitig mit einer Aluminiumfolie beschichtet, im Außenbereich blechummantelt, wärmedämmend und diffusionsdicht, UV-beständig, lackierbar, FCKW-frei, güteüberwacht gemäß DIN 18164.

Technische Daten
Typ 25/50/3040/50/3021/80/48
Dicke mm 254021
Schaumdichte ca. kg/m³30-32 30-32 45-48
Gewicht ca. kg/m² 1,52,41,5
Aluminiumfoliendicke µm505080
Äquivalente Wärmeleitfähigkeit eq ca. W/mK0,0250,0250,022
Wärmedurchgangskoeffizient W/m²K0,990,631,05
Einsatzbereich °C-30 bis +90-30 bis +90-30 bis +90
Brandschutzklasse EN13501-1 E-s3, d0 C-s2,d0B-s3,d0
Verwendungim Innenbereichim Innenbereichim Innenbereich

Bei der Installation im Außenbereich ist eine Blechkaschierung notwendig!